Aquarell

Das Aquarell wird in der Malerei oftmals unterschätzt, gering geschätzt. Genauso wie die Öl- oder Acrylmalerei ist die Aquarellmalerei als eigenständige Malerei zu sehen, steht auf einer Stufe mit ihnen.

Die Wasserfarbenmalerei hat in den letzten Jahrzehnten an Intensität gewonnen. Dogmen, die in vergangenen Zeiten aufgestellt wurden, müssen und sollten hinterfragt werden. Es gilt sich frei zu machen von Vorschriften, wie z.B.  kein Weiß oder Schwarz zu verwenden oder von hell nach dunkel zu malen. Die alles überspannende Frage sollte immer sein, was bracuht das Bild um gute Malerei zu sein.